Nachtsichtvorsatzgerät

Nachtsichtvorsatzgeräte im Produktvergleich

DN55 XT (Schwarz-Weiß)

Dieses Nachtsichtvorsatzgerät von DIPOL (Belarus) ist das neueste Modell des Herstellers, der solche Geräte schon seit über 25 Jahren produziert. Es handelt sich hier um ein sehr kompaktes Gerät, das handlicher und auch leichter ist als sein Vorgängermodell. Vorhanden ist an diesem Gerät nur ein Regler zum Ein- und Ausschalten. Die Bedienung von diesem Nachtsichtvorsatzgerät ist aus diesem Grund auch sehr einfach. Das Gerät verfügt über eine hohe Auflösung und weißt eine hohe Empfindlichkeit der Fotokathode aus. Das Gerät verfügt zudem auch über einen guten “Signal-to-Noise” Wert von 20 – 24. Die Auflösung der Röhre liegt bei 51-64 lp/mm an. Wobei ein Endgerät-Wert von ca. 50 lp/mm wahrscheinlich ist. Im Lieferumgang enthalten ist ein DIPOL Adapter für außen mit dem Maß Ø 62-63 mm. Genutzt werden kann das Gerät in einem Tempertaturbereich von -20 bis 50 °C. Mit ca. 600 Gramm ist das Gerät auch nicht sonderlich schwer. Außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Rusan Adapter für Pulsar Vorsatz Wärmebildgeräte und Nachtsichtgeräte

Dieser Adapter von Rusan für ein Nachtsichtvorsatzgerät ist einteilig und gedacht für Pulsar Core/DFA75/DN55 bzw FN-Geräte. Verwendet werden kann er aber nicht bei allen diesen Geräten. Es ist wichtig, dass man den Außendurchmesser von seinem Nachtsichtvorsatzgerät kennt bevor man diesen Adapter bestellt. Der Adapter ist aber vom Prinzip her universell einsetzbar für die Beobachtung von Naturschauspielen, für die Jagd und auch für den Einsatz bei Militär und bei der Polizei. Häufig zum Einsatz kommt dieser Adapter mit den entsprechenden Geräten auch beim Werkschutz, auf Booten und an der Küste allgemein. Dieser Adapter ist hochwertig verarbeitet und wurde bei der Herstellung innen mit einer Kunststoffeinlage ausgekleidet. Auf diese Weise wird auch bei häufigem Gebrauch bzw. häufigem An- und Abschrauben ein Verkratzen verhindert. Der Adapter kann sowohl auf Ferngläsern verwendet werden, wie auch auf Kameras und Zielfernrohren. Es sind dabei verschiedene Größen verfügbar – 30mm, 48mm, aber auch 50mm, 54mm, 56mm sowie 57mm, 58mm, ebenso wie 58,4mm, 59mm und 60mm, 62mm, 64mm, wie auch 65mm und sogar 67mm.

Northpoint NV4x50 Vivid Nachtsichtgerät Stativgewinde 4-fache Vergrößerung 50mm Objektiv zum Außeneinsatz

Dieses Nachtsichtvorsatzgerät von Nordpoint ist gerade einmal 20 x 13 x 13 cm groß und hat ein Gewicht von leichten 558 Gramm. Das Gerät sorgt für eine 4fache Vergrößerung und hat auch einen Restlichtverstärker und einen IR-Aufheller mit an Bord. Dieses Nachtsichtvorsatzgerät sorgt auch für eine 500fache Restlichtverstärkung und ist geeignet für ein Nachtsichtgerät der Generation 1. Der Durchmesser der Objektivlinse beträgt 50 mm und die Trennschärfe, Lienien/mm liegt bei 36. Dieses Gerät beeindruckt aber nicht nur durch seine Technik im Inneren. Auch das Design von diesem Gerät ist für den Kauf in der Regel maßgeblich. Und dieses Gerät hat eine ergonomische Formgebung und ist daher auch sehr gut für den Einhand-Betrieb geeignet. Betrieben wird dieses Gerät mit zwei 1,5 V AA Batterien, die sich auch im Lieferumfang befinden. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind eine Tragetasche, der Objektivschutz und ein Putztuch.


Experten Tipp: Ein einfaches Nachtsichtgerät reicht in der Regel nicht aus. Es ist häufig für die Jagd oder auch die Beobachtung von Tieren und der Natur nötig, dass man noch ein Nachtsichtvorsatzgerät mit dabei hat. Denn dieses verleiht dem Nachtsichtgerät noch zusätzliche Funktionen und natürlich auch eine bessere Sicht auf das was man gerade beobachtet. Zu diesem Gerät gibt es natürlich, um es am eigentlichen Nachtsichtgerät zu befestigen, auch Adapter. Dies macht es einfach sich auch für ein solches Gerät zu entscheiden, das eigentlich nicht direkt zum Nachtsichtgerät passt aber in anderer Hinsicht die Kaufkriterien erfüllen würde. Wer ein solches Gerät als Zusatz kauft, der sollte natürlich auf verschiedene Dinge achten. Neben dem Umstand, dass das Gerät auch zum Nachtsichtgerät passen sollte, ist auch die Handlichkeit sehr wichtig. Einige der Geräte sind etwas klobiger als andere und machen es letztlich schwerer ein Nachtsichtgerät gut in der Hand zu behalten. Letztlich spielt auch der Preis von einem solchen Gerät eine Rolle. Doch der Erwerb sollte keinesfalls vom Preis allein abhängig gemacht werden. Es ist teils wichtiger, dass man mit dem Gerät auch klar kommt. Das eine Kaufkriterium sollte das andere dabei natürlich nicht ausschließen. Angebote auf dem Markt gibt es genügend – die Auswahl ist groß.

Hier geht es weiter: